Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
  • Entenfamilie im Dorfteich
Seiteninhalt
19.06.2018

Hortfest 2018 der Grundschule Osterweddingen

Hortfest_GS_OW_2018
© Liane Samland 

Das am Freitag, d. 15.06.2018 Scharen von Cowboys und Indianer in Osterweddingen unterwegs waren, sorgte für Aufsehen im Dorf und brachte so manchen Einwohner zum Staunen. Alles zog in Richtung Grundschule. Grund dafür war das alljährliche Hortfest mit dem diesjährigen Motto "Wilder Westen".

Der Schulhof hatte sich in eine kleine Westernstadt verwandelt, mit allem was dazu gehört... Saloon, Gefängnis, Feuerstelle, Rodeo-Platz, Pferdemarkt, Goldmine... alles war in liebevoller Kleinarbeit von den Hortkindern und ihren Erziehern gebastelt und aufgebaut worden.

Schon gleich zu Beginn des Festes gab es ein Musik-Highlight ... die Westernband Truckstop sang live "Wilder wilder Westen". Das sorgte für enorme Stimmung und dem folgten nun ein Western-Hit nach dem anderen. Und Geschunkel und Beifall wurde bei "Komm hol das Lasso raus" das Lasso kunstvoll geschwungen und bei "I bin a bayrisches Cowgirl" die Röcke der Cowgirls. Die Hüften und das Tanzbein schwangen gekonnt die Linedancer zu Songs wie "Country Roads", "Cotton Eyed Joe" und "Das rote Pferd" und alle ernteten einen riesen Applaus.

Dann wurden die Hortkinder der vierten Klasse nach vorn gebeten und verabschiedet. Für jedes Kind wurde ein eigener selbstgedicheter Spruch vorgelesen und es erhielt unter tosenden Beifall ein Abschiedsgeschenk.

Und dann war es soweit... die einzelnen Stände wurden eröffnet. Die Bardamen Mandy Neumann und Franziska Schulze hatten alle Hände voll zu tun, den Durstigen kühle Getränke zu reichen, während Martin Helbich und Matthias Strube an der Feuerstelle beim Grillen ebenfalls ganz schön ins Schwitzen kamen. Bulette und Grillwürstchen gingen weg wie warme Semmeln und die Besucher des Westernfestes konnten sich dazu leckere Salate schmecken lassen. Diese hatten Eltern mitgebracht.

Auf dem Pferdemarkt konnte man stattliche Pferde erstehen, in der Goldmine wurde Gold geschürft und an der Knallstation flogen Bälle und Pfeile auf Dosen und Luftballons. Mit dem Lasso hieß es das ausgebüxte rote Pferd zu fangen und so mancher böse Bube landete glatt im Gefängnis. Attraktion des Tages aber war das Bullenreiten. Hier konnten groß und klein versuchen einen wilden Büffel zu bezwingen - manch einer hielt sich wacker im Sattel, wogegen andere im hohen Bogen vom Büffel herunterflogen.

DJ Christian sorgte mit seiner Musik für die richtige Stimmung und so tanzten Cowboys mit Squaws und Cowgirls mit Häuptlingen munter durcheinander und hatten viel Spaß. Bis in die Abendstunden wurde gefeiert... bis es dunkel wurde und man wieder nach Hause "ritt". (Fotos und Text: Liane Samland)

Hortfest_GS_OW_2018_1
© Liane Samland 
    
Hortfest_GS_OW_2018_2
© Liane Samland 

Kontakt

Gemeinde Sülzetal
OT Osterweddingen
Alte Dorfstraße 26
39171 Sülzetal
Telefon: +49 39205 6460
Fax: +49 39205 64611
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Gemeinde Sülzetal

Montag: geschlossen
Dienstag: 9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:30 Uhr
Freitag: geschlossen
und nach Vereinbarung

Interessante Links

Veranstaltungen »