Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
  • Tulpenfeld bei Schwaneberg
  • Nächste Abfahrt Sülzetal
  • Dorfidylle
  • Teich an der Tränke Langenweddingen
  • Entenfamilie im Dorfteich
  • Schalmeienkapelle Sülldorf
Seiteninhalt

Laternen basteln bei Kaffee und Kuchen

Elterncafé in der Kita "Wilde Schwäne" Schwaneberg

Eltern_Kinder_Kaffee_schwaneberg

Wenn der Herbst in unserem Sülzetal Einzug hält bedeutet das für die Jüngsten unserer Gemeinde: Schluss mit Spielen im Freien, jetzt werden die Nachmittage wieder sehr lang und die Gesichter auch. Umso wichtiger ist es, die "graue Jahreszeit" für die Kleinen angenehm und spannend zu gestalten.

Dass man im November viel Spaß haben kann, stellte einmal mehr die Kita der wilden Schwäne in Schwaneberg unter Beweis. Manuela Hammecke und ihr Team hatten die Eltern ihrer Sprösslinge zu einem "Eltern-Kinder-Café" eingeladen.

Pünktlich um halb drei an einem Freitagnachmittag wurde es laut und wuselig in den Gruppenräumen. Viele Eltern waren der Einladung gefolgt und freuten sich auf eine Tasse Kaffee und den selbstgebackenen Kuchen der Kinder, welche diese ihren Eltern mit viel Stolz präsentierten.

Aber es sollte nicht nur genascht und geschnackt werden. Nach der Stärkung bastelten die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern aus einer mitgebrachten Plastikflasche, Kleber, Perlen, Schnüren und Bändern tolle Laternen. Bis alles fertig und trocken war, tobten die wilden Schwäne auf dem Spielplatz und die Eltern warfen Blicke in die Ordner ihrer Kinder und staunten über die Bastelarbeiten und Bilder aus dem sich verabschiedenen Kita-Jahr.

Gegen 16.30 Uhr setzte langsam die Dämmerung ein und jetzt hieß es vor die Kita Aufstellung einnehmen und Lichter anzünden. Begleitet von einer riesigen Musikbox startete der Laternen-Umzug durch den Park der Gemeinde Schwaneberg. Ein toller und sehr gelungener Tag für alle Beteiligten. (Matthias Wagner)