Inhalt

Verabschiedung

Am 16.04.2024 fand die offizielle Verabschiedung von Cornelia Eisenkolb in der Kita Langenweddingen statt. Sie wurde durch Bürgermeister Jörg Methner, einige Verwaltungsmitarbeiter und die Mitglieder des Fördervereins der Kita Langenweddingen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Frau Eisenkolb begann am 16.02.1981 ihre Tätigkeit als Krippenerzieherin in Langenweddingen und war somit über 43 Jahre in der Einrichtung beschäftigt. Davon 20 Jahre als Kitaleiterin.

Bürgermeister Jörg Methner ehrte ihr stetiges Engagement mit einer kleinen Rede: „Conny hat sich immer für die Kinder und das Kitateam eingesetzt. Sie hat stets versucht alles möglich zu machen und war mit voller Energie bei der Sache. Ihr unermüdlicher Einsatz war auch bei allen Veranstaltungen in Langenweddingen nicht wegzudenken. Ich hoffe und weiß, wir können hier weiter auf sie zählen. Dennoch wünsche ich ihr nun etwas Ruhe und Zeit für sich und vor allem viel Gesundheit.“

Frau Simone Böckelmann wird neue Leiterin der Kita Langenweddingen und künftig die Aufgaben von Frau Eisenkolb übernehmen. Durch ihre jahrelange Erfahrung als Leiterin des Hortes in Langenweddingen wurde eine würdige Nachfolgerin gefunden.

Der Bürgermeister Jörg Methner, die stellvertretende Bürgermeisterein Jeannette Willborn, die Kitaleiterin Cornelia Eisenkolb und Fachbereichsleiter Mike Eve stehen mit einem Sekt in der Hand nebeneinander vor einer bunten Girlande und lächeln freundlich in die Kamera.
Frau Sabine Horn 
© Gemeinde Sülzetal 

18.04.2024